Herzlich willkommen im RuheForst Marburger Land / Germershausen

Als Folge der vielbesprochenen Globalisierung unserer Welt wohnen die Generationen der Kinder und Enkel oft nicht mehr in der Nähe des Heimatorts der Eltern, sondern in großer Entfernung des ehemaligen Lebensmittelpunkts der Familie. Die früher so selbstverständliche Pflege der Familiengräber wird dadurch erschwert und ist oft mit erheblichen Kosten verbunden.

Die Suche nach würdigen Bestattungsmöglichkeiten, die dem Andenken der Verstorbenen in angemessener Weise Rechnung tragen, aber gleichzeitig keiner ständigen Betreuung und Pflege bedürfen, hat dazu geführt, dass Waldbestattungen das Interesse von Menschen gefunden haben, die für sich selbst oder für ihre Angehörigen und Freunde eine letzte Ruhestätte suchen.

Im Wald erleben wir den ständigen Wechsel zwischen Werden und Vergehen, der die Natur und auch unser Leben bestimmt. Und so ist es nur natürlich, wenn wir die Asche unserer Toten dem Wald anvertrauen. Hier übernimmt die Natur die Grabpflege, in der Ruhe des Waldes lassen wir den Lärm und die Hetze des Alltags hinter uns.